Lebendiges Bauernhaus am Internationalen Tag der Museen

| Bauernhausmuseum Weissacher Tal

Wie immer am Internationalen Tag der Museen zieht Leben ein in das Bauernhaus in der Brüdener Strasse 7 in Unterweissach. Lassen Sie sich entführen in einen bäuerlichen Alltag wie vor 100 Jahren. Der Museumsbesen mit Tälesbräu-Bier, Täleswein, "Stehbronzhosen", Drehorgelspiel, altem Handwrk und Oldtimer-Bulldog-Parade ist von 11 - 17 Uhr geöffnet.

Um 16.30 Uhr kommt die bekannte Märchenerzählerin Petra Horter

„Ein  Sack voll Geschichten...“

Für Kinder ab 5 Jahren, ihre Eltern und Großeltern und alle die des Lauschens nicht müde sind.

Zurück