Historische Weinprobe mit Achim Keser

| Bauernhausmuseum Weissacher Tal

Der Heimatverein Weissacher Tal lädt unter dem für schwäbische Zungen doppelsinnigen Motto „Alte Weine schmecken“ ein zu einer „sinnlichen Weinprobe“ im Bauernhausmuseum Weissacher Tal in der Brüdener Straße 7 in Unterweissach.

Wir wollen mit unserer „Historischen Weinprobe“ alle Sinne ansprechen und bieten deshalb sieben historische Weine aus Rebsorten, wie sie mal im Weissacher Tal gewachsen sind, dazu sieben edle auf die Weine abgestimmte  Kanapees, Geschichte(n) zum Wein und stimmungsvolle Live- Musik am Piano mit dem Weinexperten Achim Keser.

 

Hinweis: Wiederaufführung des lokalhistorischen Stückes zum I. Weltkrieg  "Warum Frida eigentlich Frieda hieß" am 17. November 2019 im Bildungszentrum Weissacher Tal (17 Uhr)

Zurück