Bauernhausmuseum bleibt wegen Corona-Krise geschlossen

Aber in der Medienwerkstatt des Heimatvereins wurde intensiv gearbeitet. Nach „Schön braun agtricha“ sind dabei zwei weitere Filme entstanden.

Einmal ein Filmdokument zur Familienchronik der Grübeles mit dem Titel "Zum Sterben in den Priesterwald", zum andern ein Film über eine "Einquartierung" im Bauernhausmuseum, mit der das Leben wie vor 100 Jahren in das Haus in der Brüdener Strasse eingezogen ist.

Alle drei Filme sind auf der Homepage anzusehen.

Zurück